Ryzom
Objekt des Monats

From Ryzom Forge Wiki

Jump to: navigation, search
Flag-ES

Traducción, por favor.

Flag-RU

перевод, пожалуйста.

Projekt "Objekt des Monats"

Das Prinzip

Jeden Monat erscheint für eine Woche ein Krämer auf der Karte. Er bietet einige Gegenstände zum Verkauf an, welche entweder einmalig oder schwer zu bekommen sind. Die Herausforderung an die SPieler besteht darin, ihn aufzuspüren und einen Weg zu finden sich seine Waren leisten zu können, sodass man mit seinen brandneuen Gegenständen herumstolzieren kann.

Jedes Mal wenn der Krämer etwas anbietet, wird es in verschiedenen Versionen verfügbar sein. Als Beispiel könnte er einen Plüschyubo anbieten :

  • Verfügbar bei jedem Level : Basis Texturen
  • Benötigt mindestens ein Level von 100 : Der Anlor-Winn texturierte Plüschie
  • Mindestlevel 150 : "Flickwerk-Stoff" texturierter Plüschie
  • Mindestlevel 220 : "Urwurzel-Yubo" texturierte Plüschie

Die letzten 2 Objekte sind nur für höher levelige verfügbar - bedeutet, für abonierte Accounts -, sodass Spieler eventuell ein Abonement attraktiver finden.

Da die Objekte durch Dapper bezahlt werden, benötigen die Spieler zumindest eine bestimmte Onlinezeit um diese zu erwirtschaften.

Es ist wichtig, dass der Krämer für eine ganze Woche steht, wodurch es Jedem ermöglicht wird ihn zu erreichen und einen Artikel zu kaufen, egal welchen RL-Beruf er hat. Dieser Krämer muss danach für einen Monat verschwinden und wird mit Rätselhindernissen auf seiner neuen Position auf Kundschaft warten (Texte im Forum, Videospielwebseiten, sozialen Netzwerken). Der Aspekt des Schatzsuchens und die Regelmäßigkeit der Veranstaltung sind sehr wichtig. Der Punkt dahinter ist, den Spielern ein Datum zu ermöglichen, in denen jeder von ihnen sich die Zeit nehmen kann und ihm eine Herausforderung geboten wird.

Die Position des Krämers wird nicht immer einfach zu erreichen sein. Er kann innerhalb eines Banditencamps sein und infolge dessen, könnte ein kleineres team benötig werden um ihn zu erreichen - dies erhöht die Spielgemeinschaft und die Hilfe zwischen Spielern mit verschiedenen Level. Es muss variieren: Manchmal leicht, manchmal schwer.

Diese Händler werden mit dem ARCC-System geskriptet. Wenn einmal ein Skript fertig ist, braucht es nur noch ein paar Veränderungen der Einstellungen um die Position und die angebotenen Waren zu wechseln.

Es ist einfach ein Spielobjekt, welches in der Hand gehalten oder in eine Wohnung gestellt werden kann, hinzuzufügen (siehe Projekt Rykea), ausgenommen sind Waffen und Rüstungen, da diese das Gameplay zu sehr beeinträchtigen könnten, zumindest zu beginn. Waffen und Rüstungen werden später durch das Projekt Artisanen-Stamm hinzugefügt. Die "dekorativen" Objekte (Plüschie, Schilde, Wohnungsgegenstände, etc) sind nicht so riskant und sind schneller hinzuzufügen. Nur eins ist wichtig: sie müssen stimmig mit der Atys Welt sein und des Weiteren muss es möglich sein diese entsprechend schlüssig in die Lore zu integrieren.

Dieses Projekt ist eine relativ einfache und schnelle Möglichkeit sich den Anforderungen zum Hinzufügen neuen Spielinhaltes gegenüber zu behaupten. Es ist ebenfalls ein Weg diese in die Assets zu implementieren und jedem die Chance zu geben, das zu bekommen, was er sich wünscht.

Wie kann ich etwas dazu beisteuern/helfen?

Hilf bei der Übersetzung von Tutorials in die entsprechenden Sprachen, bei der Erforschung und Sammlung von Informationen über die Tools, Grafikerstellung, Missionsvorschläge, Meinungsäußerung im IRC und Forum, Verbesserung der Wiki-Struktur und Ausbesserung von Schreibfehlern, die du eventuell findest ... Es werden keine speziellen Fähigkeiten benötigt, jeder kann etwas beisteuern, lernen und das Projekt verbessern.

Wenn du helfen möchtest und dich verloren fühlst, treff dich mit uns auf #ryzomforge oder besuche die Erste Schritte (Um von Französisch übersetzen) Seite.

18 pages in Project

Ryzom Wiki: Ryzom Commons | DEENESFRRU | Ryzom Forge