Ryzom
Tutorial fuer Aussenstehende

From Ryzom Forge Wiki

Jump to: navigation, search

Migration

Please use the migrated document at URL shown below.

Migrated to de:Tutorial fuer Aussenstehende at 2018-06-05

Flag-ES

Traducción, por favor.

Flag-RU

перевод, пожалуйста.


Dies ist nur ein Kurzztutorial für diejenigen, die bereits Übung mit dem Modelieren haben und 3ds Max mit den Nel Plugins nur als Exporter nutzen

Nachdem du dein Model erfolgreich in 3ds Max importiert hast (ich bevorzuge fbx für die Importierung) solltest du tun:

FÜR DAS OBJEKT

(du kannst immer (Z) drücken, um die Kamera direkt auf dein Objekt zu bewegen)

  • die Material ID überprüfen (Media:Outsider2.png)
    • füge 'Edit Poly' (nicht 'Editable Poly') aus der Dropdown-Liste hinzu, drücke (5) um in den Element-Modus zu wechseln, selektiere alles von deinem Objekt (strg + a), in der Material ID box sollte generell eine Zahl zwischen 1 und 100 stehen, anderenfalls wird diese sonst später eventuell nicht richtig unterstützt, also ändere diese auf 1, wenn sonst keine Mat ID benötigt wird
  • auto smooth des Objekts (Media:Outsider2.png)
    • (immer noch im Element-Modus und alles selektiert) scrolle runter bis 'Polygon: Smoothing Groups' und wähle 'Auto Smooth' mit einem generellen Wert von 45,0 - wenn das für dein Objekt nicht genügend ist, benutze die Nummern der Poly-Gruppen
  • Transformation zurücksetzen (dies ist notwendig um später die benötigte .shape Datei zu erhalten) (Media:Outsider3.png)
    • gehe zu 'Werkzeuge' (Hammer-Symbol) > Transformation > Transformation zurücksetzen
    • gehe zurück zu 'Modizifieren' (das zweite Symbol) > Rechtsklick auf XForm > Alles zusammenklappen (dies sollte nun in 'Editable Poly' enden) (Media:Outsider4.png)
  • Du bist hier nun fertig :-)

FOR THE MATERIAL

/drücke (M) um den Material Editor zu öffnen) (Media:Outsider5.png)

  • rechtsklicke in der perspektiven Sicht und füge hinzu:
    • Materials > Nel Material
    • Bitmap > deine Textur-Datei
      • verbinde dein Bitmap mit Nel Materials 'fTexture_1'
    • Bitmap > deine Spiegelungs-Datei
      • verbinde dein Bitmap mit Nel Materials 'fTexture_2'
  • bereite das Nel Material für die InGame Benutzung vor
    • in Nel Basic Parameter:
      • ändere Ambient and Diffuse Farbe zu 'weiß' und Opacity zu '100'
      • ändere die Spiegelung aufdie Farbe 'weiß', Level: '2', Glossiness: '9'
    • in Nel Material
      • ändere den Shaders Type auf 'Specular'
      • demarkiere (deaktiviere!) 'Enable water splash' - Fragt mich nicht warum das automatisch aktiviert ist. Vielleicht waren die Leute Wasserjunkies  :-)
    • in Nel Textures
      • überprüfe das alle Texturdateien korrekt sind
      • markiere (aktiviere) 'SpecularMap'
  • Lasse deine Textur/Shader in 3ds Max anzeigen
    • rechtsklicke auf deine Textur oder Shader in der perspektiven Sicht und wähle 'Zeige Material im Viewport an'
  • Du bist hier nun fertig :-)

EXPORT

  • gehe zu 'Werkzeuge'
    • wähle 'Mehr...' > 'Nel Export' (eine neue Liste erscheint, genannt 'Parameters')
    • gehe sicher, dass du dein Model selektiert hast und wähle 'Export model'
    • vergebe deiner Datei einen guten Namen und speichere sie als NeL shape file (*.shape)
  • Ja! Nun bist du fertig :-)


20 pages in 3D

Ryzom Wiki: Ryzom Commons | DEENESFRRU | Ryzom Forge